> Hunter Racing Hundegeschirr | Die Produkttester " title="Die Produkttester » Hunter Racing Hundegeschirr Kommentar-Feed" href="http://die-produkttester.eu/hunter-racing-hundegeschirr/feed/" /> creen"/> e', 'displayfeatures'); __gaTracker('require', 'linkid', 'linkid.js'); __gaTracker('send','pageview'); -- / Google Analytics by Yoast --> Offset":"100","cookieName":"cookie_notice_accepted","cookieValue":"TRUE","cookieTime":"2592000","cookiePath":"\/","cookieDomain":""} Q6IldDMlciO3M6MjI6IkFORCAoc2EuYWRfd2VpZ2h0ID4gMCkiO30=","doStats":"1","container":"sam-container","place":"sam-place","ad":"sam-ad"}; /* ]]> */ k rel='canonical' href='http://die-produkttester.eu/hunter-racing-hundegeschirr/' />

Hunter Racing Hundegeschirr

Das passende Hundegeschirr finden – Dieses Problem kennen wohl viele Hundebesitzer!

Mit meinem Mops Jamie ist das immer eine Tortur. Da sie am Bauch recht korpulent, am Hals hingegen relativ schlank ist, bräuchten wir meist zwei verschiedene Größen.

Hunter Racing Hundegeschirr braun /beige

Hunter Racing Hundegeschirr braun /beige

Nach einigen Recherchen fiel unsere Wahl auf das HUNTER RACING Hundegeschirr. Das Geschirr ist in den Größen S-XXL zu erhalten. Aufgrund Jamie´s Maße (Bauch 50 cm, Hals 30 cm) haben wir uns für Größe M (48 – 60 cm / 25 mm / 25 mm) entschieden. Aus den angebotenen Farben wählten wir beige/braun, da es super mit Jamie´s Fell harmoniert.  Preis : knapp 30 Euro

Erster Eindruck und  Praxistest stimmen überein

Bei der ersten Betrachtung des Geschirrs fielen mir sofort die gute Verarbeitung und die qualitativ hochwertigen Materialien auf. Das Nylon Material wirkt sehr strapazierfähig und reißfest. Da Jamie ein sehr quirliger Hund ist und gerne zeigt wo es lang geht, zieht sie des Öfteren an der Leine. Aus diesem Grund lege ich bei ihrem Geschirr Wert auf Belastbarkeit und vor allem eine gute Polsterung. Beides ist beim HUNTER RACING Hundegeschirr gegeben. Hunter Racing Hundegeschirr braun /beigeSowohl der Burst- als auch Schulterbereich ist durch eine angenehme Fleeceschicht weich abgepolstert. Zudem schützt dieser Fleecebereich Haut und Fell, da der Gurt dadurch nicht scheuert. (Kehrseite, die Haare bleiben enorm am Fleece haften. Dies ist jedoch ein rein optischer Kritikpunkt.)

Einige kleine Details sorgen für zusätzliche Sicherheit. Zum einen befinden sich reflektierende Streifen am Brustgurt für die dunkle Tageszeit, zum anderen wird der Gurt lediglich seitlich am linken Bauchriemen verschlossen, was auch das An- und Ausziehen sehr leicht macht. Zudem befindet sich dort ein zusätzlicher Klettverschluss für besonderen Halt. Als weiteren Vorteil sehe ich hier auch die an den Schultern angebrachte große Lasche. Da Jamie beim Toben sehr flink ist, kann ich sie durch diese leichter und schneller fassen.

Jamie läuft viel gelassener mit diesem Geschirr, wenn sie aber doch mal zieht, verteilt sich der Druck über den Brustkorb und nicht auf den Hals.

Kleiner Nachteil ist, dass lediglich die Bauchriemen verstellbar sind. Der vordere Brustgurt lässt keine Anpassung zu, daher sitzt er bei Jamie leider etwas locker. Ein Entschlüpfen ist aber trotzdem kaum möglich.

Was mir noch aufgefallen ist – der Schnitt des Geschirrs schmeichelt nicht gerade Jamie´s Figur da wir aber nur damit Gassi gehen/toben wollen und auf keine Hundeschau, lautet unser Fazit : Sicherheit und Qualität überzeugen! Preis-/Leistung top

 

Author: Janina Zeitler

Ich heiße Janina, bin 23 Jahre alt und studiere BWL. Ich liebe es interessante Produkte auszuprobieren und freue mich, mich mit euch auf eine tolle Reise durch die Produktwelt zu begeben und meine Erfahrungen teilen zu können. Persönlich liegt mir der Bereich Tiere besonders am Herzen. Hier werde ich beim Testen begeistert von meinem Mops Jamie unterstützt.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *