> Review eVic supreme Akkuträger | Die Produkttester "Die Produkttester » Review eVic supreme Akkuträger Kommentar-Feed" href="http://die-produkttester.eu/review-evic-supreme-akkutraeger/feed/" /> creen"/> e', 'displayfeatures'); __gaTracker('require', 'linkid', 'linkid.js'); __gaTracker('send','pageview'); -- / Google Analytics by Yoast --> Offset":"100","cookieName":"cookie_notice_accepted","cookieValue":"TRUE","cookieTime":"2592000","cookiePath":"\/","cookieDomain":""} o0OiJXQzJXIjtzOjIyOiJBTkQgKHNhLmFkX3dlaWdodCA+IDApIjt9","doStats":"1","container":"sam-container","place":"sam-place","ad":"sam-ad"}; /* ]]> */ l='canonical' href='http://die-produkttester.eu/review-evic-supreme-akkutraeger/' />

Review eVic supreme Akkuträger

Joyetech eVic supreme

BeschreibungDetailsLieferumfangTestfazit

Mit der eVic supreme hat Joyetech setzt noch einmal einen oben drauf. Das Nachfolgemodell des legendären eVic Akkuträgers stellt derzeit wohl den ultimativen Akkuträger dar. Mit rund 106 gr (inkl. Akku) zählt er zwar sicherlich nicht zu den Leichtgewichten, seine Ausstattung ist aber immens.  30 Watt maximale Ausgangsleistung, 0,5-5,0 Ohm mögliche Verdampferwiderstände, hochstabile Konstruktion des Controlheads, Edelstahlgehäuse in exzellenter Verarbeitungsqualität, großes Display mit 16 Graustufen und 64 x 128 Pixeln, sowie einem auswechselbaren Verdampferadapter, das sind die Eckdaten des eVic supreme.

eVic supremeZur einfachen Bedienung hat Joyetech dem eVic einen 360° drehbaren Einstell-Ring (Jog-Wheel) verpasst.  So ist es ein leichtes durch das übersichtliche Menü zu navigieren. Wem dies nicht ausreicht, der kann seine optimalen Einstellungen auch über die optionale Software am PC vornehmen.

Die von uns getestete schwarze Version des eVic supreme ist durch eine Brünierung verdelt und erinnert auf dem ersten Blick an eine Maglite®  XL200™(*) Taschenlampe. Durch die Brünierung ist die Oberfläche sehr unempfindlich, rutschfest und langlebig. Ein integrierter, wechselbarer Verdampferadapter eröffnet für den E-Zigaretten Fan die Möglichkeit Verdampfer mit 510er oder eGo Gewinde zu nutzen. Geht mal ein Gewinde, was hin und wieder vorkommen kann, kaputt, so muss man lediglich den Gewindeadapter der eVic supreme und nicht den kompletten Control Head tauschen.

Besonders paraktisch finden wir die integrierte Ohmmessung, welche den Widerstand des verwendeten Verdampfers anzeigt und die Voltzahl entsprechend des Widerstandes automatisch vorwählt. Hier lässt sich auch verfolgen, wie der Widerstand des Verdampfers während der Nutzungsdauer größer wird. In diesem Fall regelt man entweder einfach die Voltzahl am Jog-Wheel manuell nach, oder setzt gleich einen neuen Verdampfer ein.

Der eVic supreme Akkuträger liefert 3 bis 6 Volt oder 3 bis 30 Watt, verfügt über einen Zugzähler, Widerstandsmesser, PCB Temperatur-Warnung, Akku-Anzeige und sogar Bilder können mit der Software myVapor³ auf das Display des eVic Supreme geladen werden (64 x 128 Pixel/16 Graustufen), der 18650 Akku garantiert auch starken Dampfern stundenlange, konstante Leistung.

Der eVic Supreme sollte ausschließlich mit hochstromfähigen High-Drain oder IMR Akkus verwendet werden.

² bei 1,2 Ohm (bei 2,2 Ohm max ca. 15 Watt)

³ Über die PC-Software „My Vape Report“ (MVR) können Sie auf Ihren eVic kostenlos von Joyetech bereitgestellte Firmwareupdates aufspielen und die Leistungen frei definieren! Damit erzielen Sie individuell auf Sie optimal eingestellten Dampf! Der Speicher der eVic supreme zeichnet die Zeit, die Anzahl der Züge, die Betriebstemperatur, die Leistung und die Spannung auf. Auf dem Rechner wird die Software „MVR“ (My Vape Report) installiert, die eine eingehende statistische Auswertung des Rauchverhaltens ermöglicht. Gleichzeitig können Updates für die elektronische Steuerung hoch geladen werden. Die Verbindung erfolgt über ein USB-Kabel, welches gleichzeitig den Akku lädt.

Details:

  • Intelligenter System-Akkuträger mit visuellem Betriebssystem und USB-Verbindung zur kostenlosen Software „My Vapor Record“ (MVR)
  • Aufzeichnung sämtlicher Dampfgewohnheiten mit Exportfunktion in MVR
  • Einstellmöglichkeiten Ihres Dampfesverhaltens
  • Aufnahme von Akkus Typ-18650 Akku im Lieferumfang enthalten)
  • OLED Display 16 Graustufen und 64 x 128 Pixeln
  • Datum – Uhrzeit anzeige
  • Foto – Bildschirmschoner Upload
  • Temperatursensor – Anzeige Systemtemperatur und Warnung vor Überhitzung Ihres Verdampfers
  • Widerstandsmessung
  • Watt einstellbar (3 – 30 W)
  • Volt werden entsprechend Ohm des Verdampfers und gewählter Wattzahl automatisch vorgegeben
  • Voltzahl jederzeit regulierbar (3,0 – 6,0 V)
  • Einhand-Bedienung über Cursorrad und „Enter Button“
  • Micro USB – Port (dient gleichzeitig zur Datenübertragung und zum Laden)
  • 510-er Gewinde und eGo-Gewinde (kombiniert)
  • eVic-Gewinde
  • Länge: 139 mm
  • Durchmesser: 23 mm
  • Gewicht: ca. 106 Gramm (inkl. Akku)

Lieferumfang:

  • 1  eVic supreme Cone mit eVic-Gewinde
  • 1  eVic supreme Kontrolleinheit mit Display, Micro-USB-Buchse, Wählrad und „Enter Button“
  • 1  eVic supreme Akkuhülse (Edelstahl)
  • 1  eVic supreme Akku-Verschlusskappe (Edelstahl)
  • 1  IMR Akku Typ 18650 mit 2600mAh
  • 1  eVic Micro-USB-Kabel
  • 1  eVic Netzteil 220V
  • 1  eVic Bedienungsanleitung (deutsch)

Fazit zum eVic supreme Akkuträger

Für Hardcoredampfer, welche höhere Widerstände bei den Verdampfern genießen,  ist der eVic supreme sicherlich nicht die richtige Wahl. Schon ab einen Widerstand von 2,2 Ohm sinkt die zur Verfügung stehende Wattzahl auf ca. 15 Watt ab. Zählt man aber zu den eher gemütlichen Dampfern, dann bietet der eVic eine Menge an Spielpotential. Etwas hoch ist auch der Preis angesetzt, wer auf die Spielereien verzichten kann, der kann sich gut und gerne in einer niedrigeren Preiskategorie orientieren. Auch bei der Wahl eines Zweitakkus sollte man sich entsprechend seiner Dampfgewohnheiten orientieren. Bei mir als gemütlichen Dampfer hat sich der Panasonic NCR18650B  mit externen Ladegerät (*) gut bewährt. Wer es etwas schärfer mag, der trifft mit dem Samsung INR 18650-25R 2500mAh 3,6V – 3,7V (*) sicherlich eine gute Wahl.

(*)  Affiliate Links

 

eVic supreme

7.6

Verarbeitung

90/10

    Lieferumfang

    90/10

      Handhabung

      80/10

        Leistung

        60/10

          Preis-/Leistung

          60/10

            Vorteile

            • - Hochwertiger Markenakku im Lieferumfang
            • - Firmwareupgrades über PC möglich
            • - Umfangreiche Funktionen für die Benutzereinstellungen
            • - Statistiken über Software

            Nachteile

            • - Im hochohmigen Betrieb schwach auf der Brust
            • - Hoher Preis
            • - Hoher Preis

            Author: Jörg Zeitler

            Share This Post On

            Kommentar absenden

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *